TRIO VST/AU SYNTHESIZER

So, ich bin etwas weitergekommen. Die GUI wurde komplett überarbeitet, ausserdem ist eine Effektsektion dazugekommen.

trio_v0-1

 

Die Parameter lassen sich jetzt deutlich besser ablesen, wie ich finde.

Wie bereits angekündigt, habe ich nun folgende Baustellen abgeschlossen:

  •  Sinus und Rechteck Oszillator
  •  Die restlichen LFOS
  • Verdrahten der Modulationsmatrix

Ausserdem sind hinzugekommen in der Effektsektion:

  • Einfacher Hall
  • Stereo Delay

Als nächstes kommen:

  • Die fehlenden Wellenformen der LFOs
  • Distortion
  • Chorus
  • Flanger
  • Patch Browser

Es steckt doch wesentlich mehr Aufwand dahinter, als ich anfangs dachte. Klangbeispiele folgen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*